Posaunenchor Röddenau

Wie fast alle Posaunenchöre sind wir Teil der evangelischen Kirchengemeinde.
Während seiner langen Tradition hat der Chor viele Höhen und Tiefen erlebt. Wesentlich bleibt jedoch, dass er ein wichtiger Kulturträger und Bestandteil der christlichen Verkündigung ist.

Noch in guter Erinnerung sind die Feste anlässlich unseres 100- jährigen und 110-jährigen
Bestehens. Röddenau, seine Vereine und Mitbürger feierten mit uns, konfessions-übergreifend, tolle Feste bei der Kirche, denn Musik verbindet.

Wie kann man sich den Posaunenchor vorstellen?
Wir sind ein „bunter Haufen“ aller Altersgruppen. Die jüngsten Mitglieder sind im Alter der Einschulung, die ältesten Mitglieder über Achtzig Jahre jung. Und das Tolle daran ist … Die Musik verbindet auch die Generationen.
Blickt man zurück, wurden Hunderte von Bläsern, später auch Bläserinnen, ehrenamtlich ausgebildet. Wir blasen natürlich, weil hier unsere Wurzeln sind, kirchliche Literatur, aber auch volkstümliche und moderne Musikstücke.
Anlässlich „runder“ Geburtstage tragen wir gerne Ständchen vor, aber auch aus anderen Anlässen, wie z.B. Familienfeiern, Hochzeiten usw. kann man uns „bestellen“, wünschen oder verschenken. Wir sind darum bemüht, möglichst alle zwei Jahre ein Konzert anzubieten um uns unseren „Fans“ zu präsentieren.
Der Posaunenchor wird durch ein mehrköpfiges Gremium geleitet, welches auch dafür sorgt, dass gemeinsame Aktivitäten nicht zu kurz kommen.

Uns zeichnet eine schöne und stressfreie Chorgemeinschaft aus, in der wir gerne weitere Mitwirkende willkommen heißen. Ständig sind wir darum bemüht, junge Bläserinnen und Bläser auszubilden. Unter „Jung“ verstehen wir nicht nur Jung im Sinne des Alters, sondern neue Bläserinnen und Bläser. Insbesondere in den letzten Jahren konnten wir einige „ältere“ Mitwirkende ( Ü 25 ) für unseren Posaunenchor gewinnen, die unseren Chor verstärken und eine wichtige Säule geworden sind.

Sie wollen Mitmachen - herzlich Willkommen.

Besuchen Sie uns montags im Gemeindehaus oder sprechen Sie eines der Ihnen bekannten und vertrauten Chormitglieder an.

- Wir freuen uns auf Sie – Dich – Euch -